Pete Johnson

Veit Etzold Reihenfolge der Bücher

Kurzbiographie Veit Etzold

Veit Etzold ist ein echtes Nordlicht. Der Schriftsteller wurde 1973 in Bremen geboren. Er schreibt neben Thrillern auch Sachbücher. Bereits während seiner Schulzeit entdeckte er sein Interesse für Literatur. Einfach mal machen dachte er, und verfasste seinen ersten Roman. Nach seiner Schulzeit und der anschließenden Ausbildung studierte Etzold Anglistik, Medienwissenschaften, Kunstgeschichte und General Management in Oldenburg, London und Barcelona. Bereits während der Studienzeit sammelte er wertvolle Berufserfahrung bei namhaften Unternehmen. Er arbeitete für Medienkonzerne, Banken und eine international tätige Unternehmensberatung. Außergewöhnlich ist das Thema seiner Dissertation, die er über den bekannten Kinofilm Matrix schrieb. Die wissenschaftliche Arbeit trägt den Titel: „Matrix. Die Ambivalenz des Realen“.

Veit Etzold unterrichtet an der Hochschule Aalen in den spannenden und innovativen Lehrgebieten Marketing und Positionierung, Marketingstrategie und Marktforschung, Vertrieb, Corporate Storytelling und Neuromarketing. Seine Sachbücher sind ebenfalls in dem Themenbereich angesiedelt. In seinem Buch „Der weiße Hai im Weltraum“ setzt er sich kritisch mit Storytelling in Marketing und Management auseinander. Die Werbeform eröffnet mit emotionalen und ansprechenden Botschaften neue und erfolgversprechende Marketingmöglichkeiten. Gleichzeitig treten emotionale Botschaften in den Vordergrund, während Fakten an Bedeutung verlieren. „Ungewöhnlich inspirierend“ ist laut der Berliner Morgenpost sein Buch „Planen - Erklären - Umsetzen“. Der Titel aus dem Jahr 2018 enthält Strategieregeln für alle, die ihre Karriere bewusst angehen und planen möchten.

Der Durchbruch als Thrillerautor gelang ihm mit dem Bestseller „Final Cut. Der Titel ist ein gelungener Auftakt seiner Buchreihe rund um die Ermittlerin Clara Vidalis. Seine Thriller überzeugen mit gut recherchierten Kriminalfällen und garantieren Spannung pur. Sein erster Thriller „Das große Tier“ erschien bereits 2010 im Kiwi Verlag, erhielt aber nicht ganz so viel Aufmerksamkeit wie „Final Cut“. Man merkt seinen Büchern an, dass er sich für die Prozesse hinter den Verbrechen interessiert. Etzolds inhaltlich gut recherchierte und spannende Psychothriller halten mühelos mit amerikanischen Top-Autoren mit. Das muss man erst mal schaffen, schließlich haben es deutschsprachige Thrillerautoren häufig nicht leicht, mit vielversprechenden Werken einen Verlag zu finden. Innovative Themen, mit denen er sich beruflich in seinen Lehrgebieten beschäftigt, fließen in seine fesselnden Storys ein. Heute lebt der Schriftsteller gemeinsam mit seiner Frau Saskia, einer Fachärztin Rechtsmedizin, in Berlin. Von ihrem Fachwissen lässt er sich bei der ein oder anderen Recherche für seine Bücher inspirieren.

Die Clara Vidalis Reihe von Veit Etzold

Der erste Band der Buchreihe wurde auf Anhieb zum Erfolg. Thrillerfans kommen mit Etzolds Büchern rund um die Berliner Hauptkommissarin Clara Vidal voll auf ihre Kosten. Band 1 „Final Cut“ gewann den 2. Preis im Wettbwerb „Bloody Cover Competition“. Die ersten vier Bände erschienen bei Bastei Lübbe, die darauffolgenden Bände im Verlag Droemer Knaur. Die einzelnen Titel seiner erfolgreichen Buchreihe schafften es alle auf die Bestsellerliste.

Chronologische Reihenfolge der Clara Vidalis Reihe

 Titel  bestellen bei

Band 1

Final Cut

Final Cut

(2012)

Amazon

Band 2

Seelenangst

Seelenangst

(2013)

Amazon

Band 3

Todeswächter

Todeswächter

(2014)

Amazon

Band 4

Der Totenzeichner

Der Totenzeichner

(2015)

Amazon

Band 5

Tränenbringer

Tränenbringer

(2017)

Amazon

Band 6

Schmerzmacher

Schmerzmacher

(2018)

Amazon

Band 7

Blutgott

Blutgott

(2020)

Amazon

Weitere Thriller von Veit Etzold

 Titel  bestellen bei

Band 1

Das große Tier

Das große Tier

(2010)

Amazon

Band 2

Spiel des Lebens

Spiel des Lebens

(2012)

Amazon

Band 3

Spiel der Angst

Spiel der Angst

(2013)

Amazon

Band 4

Todesdeal

Todesdeal

(2015)

Amazon

 

Band 5

Skin

Skin

(2016)

Amazon

 

Band 6

Dark Web

Dark Web

(2017)

Amazon

 

Band 7

Staatsfeind

Staatsfeind

(2019)

Amazon

 

Bildnachweis: BonnyBrown / CC BY-SA

Autor:

Dirk Thörner

Tags: Berlin, Thrilller

Joomla SEF URLs by Artio