Schweden

Arne Dahl

Arne Dahl Reihenfolge der Bücher

Arne Dahl ist das freigewählte Pseudonym von Jan Arnald. Der 1963 geborene Schwede hat Literaturwissenschaften studiert und in dieser Sparte auch promoviert. Seit einigen Jahren arbeitet er für die Svenska Akademien, die für die Vergabe der Nobelpreise zuständig ist.

Bernard Minier

Bernard Minier Reihenfolge der Bücher

Der französische Schriftsteller Bernard Minier wurde am 26. August 1960 in Béziers geboren. Aufgewachsen ist er in dem kleinen Städtchen Montréjeau am Fuße der Pyrenäen. Zur Schule ging er in den Städten Tarbes und Toulouse. Nach der Schulzeit begann Minier ein Medizinstudium, das er jedoch abbrach. Knapp 25 Jahre lang arbeitete er anschließend als Zollbeamter. Seine ersten Geschichten und Erzählungen verfasste er im Kindesalter.

Camilla Läckberg

Camilla Läckberg Reihenfolge der Bücher

Skandinavische Krimis erfreuen sich einer stets wachsenden Beliebtheit. Dies verwundert kaum, immerhin kommen unzählige Bestsellerautoren aus Norwegen, Schweden und Finnland. Eine dieser beliebten Krimiautoren aus dem hohen Norden ist Camilla Läckberg. Geboren wurde diese Autorin im schwedischen Fjällbacka, in dessen Nähe auch die meisten ihrer Kriminalromane spielen. Dieser gilt als einer der schönsten Ferienorte von Schweden, der sich etwa 150 Kilometer von Göteborg entfernt befindet. Heute lebt Camilla Läckberg, die bereits zweimal verheiratet war, mit ihren drei Kindern im schwedischen Ort Enskede.

Erik Axl Sund

Erik Axl Sund Reihenfolge der Bücher

Die schwedischen Thriller unter dem Pseudonym Erik Axel Sund eroberten auch die deutsche Literaturlandschaft im Nu. Das spannende: Hinter dem Pseudonym steckt nicht etwa ein einzelner Schriftsteller, sondern die beiden schwedischen Autoren Jerker Eriksson und Håkan Axlander Sundquist.

Henning Mankell

Henning Mankell Reihenfolge der Bücher

Henning Mankell war einer der bekanntesten schwedischen Schriftsteller, der leider im Oktober 2015 in Göteborg verstarb. Geboren wurde Henning Mankell im Jahr 1948 in Stockholm; er wurde also nur 67 Jahre alt. Seine Mutter, die später Suizid beging, verließ die Familie früh und Mankell wuchs bei seinem Vater auf. 

Hjorth und Rosenfeld

Hjorth und Rosenfeld Reihenfolge der Bücher

Die beiden schwedischen Autoren schreiben spannende Krimis, die eine riesige Fangemeinde begeistern. Michael Hjorth schreibt nicht nur Bücher, er arbeitet auch als Drehbuchautor, Produzent und Regisseur. Er schrieb die Drehbücher der Romanverfilmungen verschiedener Werke Henning Mankells. Direkt im Anschluss an sein Studium am Bard College in New York arbeitete er als Script Editor bei einem schwedischen Fernsehsender. Das war der Startpunkt seiner Karriere im Medien- und Literaturbetrieb.

Ken Follett

Ken Follett Reihenfolge der Bücher

Kenn Follett gehört zu den bekanntesten zeitgenössischen Autoren. Seine Thriller und historischen Romane sind jedem Buchfan ein Begriff. Am 5. Juni 1949 erblickte er in Cardiff das Licht der Welt. Seine Kindheit und Jugend waren von Verzicht geprägt. Die religiösen Eltern erlaubten ihm und seinen beiden Geschwistern kein Fernsehen oder Radio und schon gar keine Kinobesuche. Einzige Unterhaltung waren die unzähligen Geschichten, die ihm seine Mutter erzählte und die eigene Welt der Fantasie.

Lina Bengtsdotter

Lina Bengtsdotter Reihenfolge der Bücher

Die Autorin wuchs in der Kleinstadt Gullspång im Südwesten Schwedens auf. Gullspång ist auch der Schauplatz ihrer Krimireihe. Die Begeisterung für die Natur und die Schönheit der Landschaft Schwedens spielte schon immer eine große Rolle in ihrem Leben. Die 1977 geborene Autorin kennt das Leben in der Kleinstadt genau. In ihren Büchern schreibt sie im weiteren Sinne auch über dieses Leben, über die Menschen, Orte und Träume derjenigen abseits der großen Städte.

Niklas Natt och Dag

Niklas Natt och Dag Reihenfolge der Bücher

Niklas Natt och Dag ist Journalist und Krimiautor. Sein außergewöhnlicher Name geht auf ein altes schwedisches Adelsgeschlecht zurück und bedeutet übersetzt so viel wie „Nacht und Tag“. Kein Wunder, dass er sich in der schwedischen Geschichte besonders gut auskennt und sein Wissen in seine spannenden Krimis einfließen lässt. Mut wird belohnt: Der Schriftsteller macht einiges anders als seine Kolleginnen und Kollegen und wird mit positiven Buchkritiken, vorderen Platzierungen auf Bestsellerlisten und internationalem Erfolg belohnt.

Ragnar Jónasson

Ragnar Jónasson Reihenfolge der Bücher

Mit seinen Krimis liefert der isländische Autor Ragnar Jónasson erstklassige Kriminalliteratur. Jónasson wurde 1976 in Islands Hauptstadt Reykjavík geboren. Seine Begeisterung für Krimis von klassisch bis modern merkt man seinen Büchern auf Anhieb an. Im Alter von 17 Jahren übersetzte er die Kriminalromane Agatha Christies ins Isländische. Irgendwann war der Wunsch da, nicht nur die Bücher anderer Autorinnen und Autoren zu übersetzen, sondern selbst ein Buch zu schreiben. 2009 stellte er sein erstes Buchprojekt fertig, ein Jahr später erschien sein Debütroman „Snjóblinda“ in Island.

Scott Thornley

Scott Thornley Reihenfolge der Bücher

Der Kanadier Scott Thornley wurde in Hamilton, Ontario geboren und wuchs dort auch auf. Bereits nach seinem Abitur stellte er seine Hands-on-Mentalität unter Beweis: Thornley gründete eine Beratungsfirma und betreute verschiedene Unternehmen aus dem Bildungssektor und der Gesundheitsbranche. Für seine Kundschaft in Kanada, den Vereinigten Staaten und Großbritannien entwickelte er Strategien und kreative Konzepte, um die Unternehmen und deren Services und Produkte bekannter zu machen.

Stefan Ahnhem

Stefan Ahnhem Reihenfolge der Bücher

Mit der Würfelmörder-Reihe schuf der schwedische Autor eine Thriller-Serie der Spitzenklasse. Die Buchreihe sicherte ihm auf Anhieb Plätze auf den internationalen Bestsellerlisten. Stefan Ahnhem wurde 1966 in Stockholm geboren. Aufgewachsen ist er im südschwedischen Helsingborg. Bereits vor der Veröffentlichung seiner erfolgreichen Buchreihe verdiente der Autor sein Geld mit dem Schreiben. Zahlreiche Drehbücher für Film und TV brachte er seit den 90er-Jahren zu Papier, u. a. für die TV-Serie rund um Mankells Kommissar Wallender.

Stieg Larsson Reihenfolge der Bücher

Der schwedische Journalist und Schriftsteller wurde im August 1954 geboren. Seine Kindheit verbrachte er bei seinen Großeltern in Nordschweden, da seine Eltern zum Zeitpunkt seiner Geburt noch sehr jung waren. Im Alter von acht Jahren kehrte er wieder zu seinen Eltern zurück. Larsson führte zeitlebens einen Kampf gegen Rechtsradikalismus. Er war Herausgeber des antifaschistischen Magazins EXPO und schrieb zahlreiche journalistische Texte.

Tina Frennstedt

Tina Frennstedt Reihenfolge der Bücher

Schwedenkrimis liegen definitiv im Trend. So auch die Cold-Cases-Buchreihe der schwedischen Fernsehjournalistin Tina Frennstedt. Die Autorin verbrachte ihre Kindheit und Jugend im beschaulichen und idyllischen Süden Schwedens. Viel aus dem Leben der Schwedin ist nicht bekannt. Die Autorin möchte ihr Privatleben nicht allzu sehr in die Öffentlichkeit tragen. Ihre Fans wissen ihre Bücher trotzdem zu schätzen!

Joomla SEF URLs by Artio