Krimi

Andreas Föhr

Andreas Föhr Reihenfolge der Bücher

Kurzbiografie Andreas Föhr

Andreas Föhr wurde im Jahr 1958 im Allgäu geboren und gilt als einer der bekanntesten Regionalkrimiautoren. Nach dem Abitur studierte er zunächst Rechtswissenschaften in München, ehe er ein Referendariat in Nairobi annahm. Danach arbeitete er als Rechtsanwalt, machte sich aber schon bald mit dem Schreiben von Drehbüchern einen Namen. Die Rosenheim-Cops, Der Bulle von Tölz und natürlich Tatort sind beliebte Krimiserien, von denen zahlreiche die Handschrift von Andreas Franz tragen. 

Andreas Franz

Andreas Franz Reihenfolge der Bücher

Andreas Franz, geboren 1954 in Quedlinburg war schon in jungen Jahren ein vielseitig begabter Mensch: mit 17 hatte er einen Abschluss in Wirtschaftsenglisch- und französisch, in den folgenden Jahren arbeitete er als Drummer und Musiker in verschiedenen Bands, jobbte als LKW-Fahrer, absolvierte eine kaufmännische Ausbildung, arbeitete in den 80er Jahren als freiberuflicher Übersetzer und erstellte graphologische Gutachten. Nachdem sein Debütroman „Jung, blond, tot“ 1996 sofort zum Bestseller wurde, entschied er, sich nur noch der Schriftstellerei zu widmen.

Andreas Gruber

Andreas Gruber Reihenfolge der Bücher

Andreas Gruber ist ein österreichischer Schriftsteller, der in erster Linie für Phantasie- und Horrorerzählungen als auch für seine Thriller bekannt ist. 1968 in Wien geboren, lebt der Autor heute mit seiner Familie in Grillenberg südlich von Wien. Neben seiner Arbeit als Schriftsteller gibt Andreas Gruber auch äußerst erfolgreich Schreibkurse.

Anna Johannsen

Anna Johannsen Reihenfolge der Bücher

Die Schriftstellerin Anna Johannsen wuchs im schönen Nordfriesland auf. Ihre Romane spiegeln ihre Liebe zu der Region und die Verbundenheit zu den dort lebenden Menschen wider. Mit ihren „Inselkrimis“ veröffentlicht die Autorin ein erfolgreiches Buch nach dem anderen. Eine Erfolgsgeschichte, die sich mit Sicherheit fortsetzen wird. Die schriftstellerische Karriere begann Anna Johannsen 2017 in Eigenregie, damals noch ohne Verlag. „Der Tote im Strandkorb“ erschien als Selfpublishing-Titel und führte rasch die Kindle-Bestsellerliste an.

Arne Dahl

Arne Dahl Reihenfolge der Bücher

Arne Dahl ist das freigewählte Pseudonym von Jan Arnald. Der 1963 geborene Schwede hat Literaturwissenschaften studiert und in dieser Sparte auch promoviert. Seit einigen Jahren arbeitet er für die Svenska Akademien, die für die Vergabe der Nobelpreise zuständig ist.

Camilla Läckberg

Camilla Läckberg Reihenfolge der Bücher

Skandinavische Krimis erfreuen sich einer stets wachsenden Beliebtheit. Dies verwundert kaum, immerhin kommen unzählige Bestsellerautoren aus Norwegen, Schweden und Finnland. Eine dieser beliebten Krimiautoren aus dem hohen Norden ist Camilla Läckberg. Geboren wurde diese Autorin im schwedischen Fjällbacka, in dessen Nähe auch die meisten ihrer Kriminalromane spielen. Dieser gilt als einer der schönsten Ferienorte von Schweden, der sich etwa 150 Kilometer von Göteborg entfernt befindet. Heute lebt Camilla Läckberg, die bereits zweimal verheiratet war, mit ihren drei Kindern im schwedischen Ort Enskede.

Cay Rademacher

Cay Rademacher Reihenfolge der Bücher

Der deutsche Schriftsteller Cay Rademacher ist mit seiner Provence-Krimireihe rund um Capitaine Roger Blanc bekannt geworden. Der 1965 in Flensburg geborene Autor schreibt nicht nur spannende Krimis. Auch als Journalist hat er sich einen Namen gemacht. Ursprünglich studierte Rademacher Geschichte und Philosophie in Köln und Washington. Kein Wunder, dass historische Sachbücher sein Steckenpferd sind und sich in seinen Titeln immer wieder interessantes geschichtliches Wissen findet.

Christiane Baumann

Christiane Baumann Reihenfolge der Bücher

Gleich zwei Dinge hat Christiane Baumann mit der Hauptfigur ihrer Bücher, Kommissarin Nora Graf, gemeinsam: beide wurden in Schwerin geboren, und beide leben und arbeiten heute wieder in der Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern. Die 1952 geborene Schriftstellerin verbrachte die ersten Lebensjahre in Schwerin. Kurz nach ihrer Einschulung zog sie mit ihrer Familie nach Berlin in den Stadtteil Pankow. Nach ihrer Schulzeit schloss die Schriftstellerin ein Lehramtsstudium in den Fächern Deutsch und Englisch an der Universität Rostock ab.

Christine Brand

Christine Brand Reihenfolge der Bücher

Die Schweizerin Christine Brand schreibt spannende Krimis und arbeitet nebenher als freie Journalistin. Brand wurde 1973 in Burgdorf geboren, aufgewachsen ist sie in Oberburg im schönen Emmental. Ursprünglich wollte die heutige Schriftstellerin Lehrerin werden und schloss eine Ausbildung in dem Bereich ab. Später entdeckte sie ihre Leidenschaft für das Schreiben und wechselte zum Journalismus.

Deborah Crombie

Deborah Crombie Reihenfolge der Bücher

Deborah Crombie wurde 1952 im texanischen Dallas geboren, aufgewachsen ist sie in Richardson. In ihrer Kindheit verbrachte die heutige Autorin viel Zeit bei ihrer Großmutter, die ihre Begeisterung für Worte und Geschichten weckte. Als Crombie vier Jahre alt war, brachte ihr die Großmutter lesen und schreiben bei. Nach ihrer Schulzeit entschied sich Deborah Crombie für ein naturwissenschaftliches Studium am Austin College in Sherman.

Deutscher Krimi Preis

Deutscher Krimi Preis

Seit 1985 werden unter der Obhut des Bochumer Krimi Archivs die deutschen Krimi Preise vergeben. Die Preis ist undotiert. In zwei Kategorien, national und internation, werden jeweils die besten drei deutschen Erstausgaben prämiert.

Die besten Krimis April 2020

Die besten Krimis April 2020

Die Empfehlungen der Fankfurter Allgemeiner Sonntagszeitung in Zusammenarbeit mit dem Deutschlandfunk Kultur aus der Ausgabe April 2020. 

Die besten Krimis August 2020

Die besten Krimis August 2020

Die Empfehlungen der Fankfurter Allgemeiner Sonntagszeitung in Zusammenarbeit mit dem Deutschlandfunk Kultur aus der Ausgabe Juni 2020. 

Die besten Krimis Juli 2020

Die besten Krimis Juli 2020

Die Empfehlungen der Fankfurter Allgemeiner Sonntagszeitung in Zusammenarbeit mit dem Deutschlandfunk Kultur aus der Ausgabe Juni 2020. 

Die besten Krimis Juni 2020

Die besten Krimis Juni 2020

Die Empfehlungen der Fankfurter Allgemeiner Sonntagszeitung in Zusammenarbeit mit dem Deutschlandfunk Kultur aus der Ausgabe Juni 2020. 

Die besten Krimis Mai 2020

Die besten Krimis Mai 2020

Die Empfehlungen der Fankfurter Allgemeiner Sonntagszeitung in Zusammenarbeit mit dem Deutschlandfunk Kultur aus der Ausgabe Mai 2020. 

Die besten Krimis März 2020

Die besten Krimis März 2020

Die Empfehlungen der Fankfurter Allgemeiner Sonntagszeitung in Zusammenarbeit mit dem Deutschlandfunk Kultur aus der Ausgabe März 2020. 

Bestseller Bücher 2019

Die Bestseller Bücher 2019 - Hardcover

Spannend ist der Blick auf die Bestsellerlisten. Das Branchenmagazin Buchreport ermittelt im Auftrag des Nachrichtenmagazins DER SPIEGEL die jährlichen Hardcover-Rankings. 2019 finden sich neben Thrillern auch Belletristik, autobiografisch geprägte Romane und das ein oder andere historische Werk auf den vorderen Plätzen.

Bestseller Bücher 2019

Die Bestseller Bücher 2019 - Paperback

Die Paperback-Bestseller 2019 garantieren ein vielseitiges Lesevergnügen. Auf der Bestsellerliste des SPIEGEL-Magazins finden sich spannende Thriller, emotionale und mitreißende Bücher ebenso wie humorvolle oder sinnliche Unterhaltungsliteratur. Da findet sich bestimmt die ein oder andere Leseinspiration.

Bestseller Bücher 2019

Die Bestseller Bücher 2019 - Taschenbuch

Die Taschenbuch-Bestsellerliste des SPIEGEL-Magazins hielt 2019 zahlreiche spannende Titel für Buchfans bereit. Neben bekannten Autorinnen und Autoren finden sich auch einige Überraschungserfolge unter den beliebtesten Taschenbüchern, u. a. Vincent Kliesch mit dem spannenden Auftakt einer neuen Thrillerreihe. Vielseitig sind die Taschenbuch-Bestseller allesamt.

Joomla SEF URLs by Artio