Bestseller Bücher 2019

Die Bestseller Bücher 2019 - Paperback

Die Paperback-Bestseller 2019 garantieren ein vielseitiges Lesevergnügen. Auf der Bestsellerliste des SPIEGEL-Magazins finden sich spannende Thriller, emotionale und mitreißende Bücher ebenso wie humorvolle oder sinnliche Unterhaltungsliteratur. Da findet sich bestimmt die ein oder andere Leseinspiration.

Rita Falks Provinzkrimi „Guglhupfgeschwader“ führt die Paperback-Bestellerliste 2019 an. Der niederbayerische Ermittler Franz Eberhofer hat Kultstatus. Die gesamte Buchreihe begeistert mit Lokalkolorit und charmantem Humor. Jojo Moyes versteht es, mitreißende emotionale Geschichten zu erzählen. „Nächte, in denen Sturm aufzieht“ ist die Neuausgabe des bereits erschienenen Titels „Dem Himmel so nah“ und sichert sich einen vorderen Platz auf der Paperback-Bestsellerliste 2019. Jean-Luc Bannalecs kauziger Ermittler Kommissar Dupin ermittelt wieder in einem spannenden Fall. Diesmal direkt vor der eigenen Haustür, denn die Kriminalfälle machen scheinbar auch vor Concarneau, der malerischen Stadt in der Dupin lebt, nicht Halt.

Romantisch und blumig, zwei Worte die Lucinda Rileys „Das Schmetterlingszimmer“ nicht treffender beschreiben könnten. Vielschichtig und emotional beschreibt Riley die Lebensgeschichte der Protagonistin, die allein auf einem herrschaftlichen Anwesen im ländlichen Suffolk lebt. Romy Hausmanns „Liebes Kind“ ist die Thriller-Entdeckung des Jahres. Die Protagonistin wird entführt und in einer Hütte im Wald festgehalten. Die beklemmende Story und der authentische Schreibstil sichern dem Titel einen vorderen Platz auf der Bestsellerliste. Unter dem Pseudonym Caroline Bernard schreibt die Literaturwissenschaftlerin Tania Schlie das Buch über die Ikone Frida Kahlo. In „Frida Kahlo und die Farben des Lebens“ wird die außergewöhnliche Lebensgeschichte der mexikanischen Künstlerin in allen Facetten erzählt. Mit „The Mister“ erreicht ein weiterer sinnlicher Roman der Autorin des Weltbestsellers „Fifty Shades of Grey“ eine Bestseller-Platzierung. E. L. James schreibt wie immer spannend und gefühlsgeladen.

Arno Strobels Psychothriller „Offline“ überzeugt mit einem besonderen Plot. Eine Gruppe junger Leute reist in ein ehemaliges Bergsteigerhotel. Ein Urlaub ganz ohne Internet und digitalen Stress sollte es werden. Doch es kommt anders. Mit „After passion“ wurde Anna Todd international erfolgreich. Ihr Romandebüt, ein New-Adult-Liebesroman, schafft auf Anhieb auch hierzulande eine Bestsellerplatzierung. Auch die folgenden Bände „After truth” und „After love“ erzielen Bestseller-Platzierungen. Jörg Maurers Alpenkrimi „Am Tatort bleibt man ungern liegen“ garantiert niveauvolle Unterhaltung. Kommissar Jennerwein hat es in dieser Ausgabe mit dem wohl erstaunlichsten Fall seiner Karriere zu tun. Locker-flockige Unterhaltung darf auch in der Paperback Bestsellerliste 2019 nicht fehlen. Tommy Jauds „Der Löwe büllt“ überzeugt mit Wortwitz und überaus abstrakten Alltagssituationen. Die ideale Lektüre für Fans der humorvollen Literatur.

Mona Kastens „Save Me“ ist ein gelungener Young-Adult-Roman mit vielschichtigen Charakteren und einer mitreißenden Story. Die Trilogie der Spiegel-Bestseller-Autorin kann man so schnell nicht aus der Hand legen. Kein Wunder, dass auch der Band „Save You“ Bestsellerstatus erlangt. Dora Heldt schlägt in ihrem Werk „Drei Frauen am See“ leise Töne an. Sie erzählt die Geschichte einer einzigartigen Frauenfreundschaft. „Die andere Frau“ von Michael Robotham ist eine sehr persönliche Geschichte des Autors. Vielschichtig erzählt er die Geschichte des Psychologen Joe O'Loughlin, dessen Vater nach einem Überfall im Koma liegt. Nun versucht er herauszufinden, was passiert ist und wer sein Vater eigentlich ist. Spannend und schwer zu durchschauen, so kann man den Thriller „Der Kastanienmann“ des dänischen Schriftstellers und Drehbuchautors Søren Sveistrup beschreiben. Der fesselnde Thriller erreicht zu Recht eine Platzierung auf der Paperback-Bestsellerliste 2019. Holger Karsten Schmidt alias Gil Ribeiro schickt seinen Protagonisten Leander Lost in „Weiße Fracht“ wieder auf eine spannende Ermittlungstour an der malerischen Algarve. Auf Platz 20 rangiert Niklas Natt och Dags „1793“. Der historische Krimi ist ein ungewöhnlicher Mix, der ein interessantes Lesevergnügen verspricht

Die Bestseller Bücher 2019 - Paperback lt. Spiegel Bestellerliste

 Titel  bestellen bei

Platz 1

Guglhupfgeschwader

Guglhupfgeschwader

Amazon

Platz 2

Nächte, in denen Sturm aufzieht

Nächte, in denen Sturm aufzieht

Amazon

Platz 3

Bretonisches Vermächtnis

Bretonisches Vermächtnis

Amazon

Platz 4

Das Schmetterlingszimmer

Das Schmetterlingszimmer

Amazon

Platz 5

Liebes Kind

Liebes Kind

Amazon

Platz 6

Frida Kahlo und die Farben des Lebens

Frida Kahlo und die Farben des Lebens

Amazon

Platz 7

The Mister

The Mister

Amazon

Platz 8

Offline

Offline

Amazon

Platz 9

After passion

After passion

Amazon

Platz 10

After truth

After truth

Amazon

Platz 11

Am Tatort bleibt man ungern liegen

Am Tatort bleibt man ungern liegen

Amazon

Platz 12

Der Löwe büllt

Der Löwe büllt

Amazon

Platz 13

Save Me

Save Me

Amazon

Platz 14

After love

After love

Amazon

Platz 15

Drei Frauen am See

Drei Frauen am See

Amazon

Platz 16

Die andere Frau

Die andere Frau

Amazon

Platz 17

Der Kastanienmann

Der Kastanienmann

Amazon

Platz 18

Weiße Fracht

Weiße Fracht

Amazon

Platz 19

Save You

Save You

Amazon

Platz 20

1793

1793

Amazon

Bildnachweis: BESTSELLERWIKI / CC BY-SA

Autor:

Dirk Thörner

Tags: Buchempfehlungen 2020, Krimi

Joomla SEF URLs by Artio