Renate Bergmann

Renate Bergmann Reihenfolge der Bücher

Renate Bergmann ist eine alte Dame aus Berlin, erst Trümmerfrau, dann vierzig Jahre Reichsbahnerin, jetzt Haushaltsprofi und vierfach verwitwet. Ihr Leben verändert sich, als sie von ihrem Großneffen ein „Händi“ geschenkt bekommt. Die alte Dame taucht ein in die Online-Welt und findet überraschenderweise Gefallen daran. Ihre Gedanken hält sie mit Hilfe eines „Klappcomputers“ fest. Renates tägliche Erlebnisse und ihre Erfahrungen in der neuen Online-Welt erscheinen in der Buchreihe „Die Online-Omi“.

Weiterlesen

Petros Markaris

Petros Markaris Reihenfolge der Bücher

Mit seiner Buchreihe rund um den schrulligen Ermittler Kostas Charitos erlangte der griechische Schriftsteller Petros Markaris internationale Bekanntheit. Im Januar 1937 wurde er unter dem Namen Petros Markarian in Istanbul geboren. Sein Vater war ein armenischer Kaufmann und seine Mutter stammte ursprünglich aus Griechenland.

Weiterlesen

Gian Maria Calonder

Gian Maria Calonder Reihenfolge der Bücher

Hinter dem Pseudonym Gian Maria Calonder steckt der erfolgreiche Autor Tim Krohn. Geboren wurde der Schriftsteller am 9. Februar 1965 in Wiedenbrück in Nordrhein-Westfalen. Seit 1966 lebt der Schriftsteller in der Schweiz. Aufgewachsen ist er in Glarus in der Schweiz. Nach seiner Schulzeit studierte Tim Krohn Philosophie, Politikwissenschaft und Germanistik. Krohn ist Mitglied im Berufsverband Autorinnen und Autoren der Schweiz. Der Verband entstand nachdem der Vorgängerverband, der Schweizerische Schriftstellerinnen- und Schriftstellerverband, aufgelöst wurde.

Weiterlesen

Anna Johannsen

Anna Johannsen Reihenfolge der Bücher

Die Schriftstellerin Anna Johannsen wuchs im schönen Nordfriesland auf. Ihre Romane spiegeln ihre Liebe zu der Region und die Verbundenheit zu den dort lebenden Menschen wider. Mit ihren „Inselkrimis“ veröffentlicht die Autorin ein erfolgreiches Buch nach dem anderen. Eine Erfolgsgeschichte, die sich mit Sicherheit fortsetzen wird. Die schriftstellerische Karriere begann Anna Johannsen 2017 in Eigenregie, damals noch ohne Verlag. „Der Tote im Strandkorb“ erschien als Selfpublishing-Titel und führte rasch die Kindle-Bestsellerliste an.

Weiterlesen

Tom Clancy

Tom Clancy Reihenfolge der Bücher

Thomas Leo Clancy Jr. wurde am 12. April 1947 als Sohn eines Postbeamten und einer Buchhalterin in Baltimore, Maryland geboren. Seine Bücher veröffentlichte der Autor unter dem Namen Tom Clancy. Mit dem Politthriller „Jagd auf Roter Oktober“ wurde er international bekannt. Die Bücher des 2013 verstorbenen Schriftstellers erreichten eine Auflage von mehr als 100 Millionen Exemplaren. Nach seinem Schulabschluss an der Loyola Blakefield Highschool 1965 begann er ein Studium der Englischsprachigen Literatur.

Weiterlesen

Gytha Lodge Reihenfolge der Bücher

Gytha Lodge ist eine erfolgreiche britische Schriftstellerin und Theaterautorin. In Cambridge studierte Lodge Englische Literatur und an der University of East Anglia Kreatives Schreiben. Bevor Gytha Lodge einen Großteil ihrer Zeit in spannende Buchprojekte investierte, arbeitete die Schriftstellerin mehrere Jahre als Marketing Managerin. Anschließend leitete sie die Copywriting-Abteilung eines internationalen Übersetzungsunternehmens. Bevor Sie sich an das Genre der Kriminalliteratur wagte, schrieb die Autorin hauptsächlich Theaterstücke sowie Kinder- und Jugendbücher.

Weiterlesen

Hansjörg Schertenleib

Hansjörg Schertenleib Reihenfolge der Bücher

Der 1957 geborene Hansjörg Schertenleib ist ein Schweizer Schriftsteller und Übersetzer. In seinem Geburtsort Zürich wuchs der Schriftsteller auf. Die Begeisterung für Bücher war ausschlaggebend für die Wahl seiner Ausbildung zum Schriftsetzer und Typografen. Aufbauend auf seinem Ausbildungsberuf bildete sich Hansjörg Schertenleib anschließend weiter. Er besuchte 1975 bis 1978 die Kunstgewerbeschule in Zürich.

Weiterlesen

Louise Penny

Louise Penny Reihenfolge der Bücher

Die kanadische Journalistin und Schriftstellerin Louise Penny wurde 1958 in Toronto, Ontario geboren. Sie studierte an der Ryerson University in Toronto. Ihr Studium im Medienbereich (Schwerpunkt Radio und TV) schloss sie 1979 mit dem Bachelor of Applied Arts ab. Etwa 18 Jahre arbeitete sie anschließend als Moderatorin und Journalistin für die Canadian Broadcasting Corporation (CBC).

Weiterlesen

Joomla SEF URLs by Artio

reihenfolge.info verwendet Cookies. Wenn Sie unsere Dienste weiterhin verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

weitere Informationen

OK

Cookies

Wenn Nutzer das Angebot aufrufen, werden ein oder mehrere Cookies auf seinem Rechner gespeichert. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die eine bestimmte Zeichenfolge enthält und Ihren Browser eindeutig identifiziert. Mit Hilfe von Cookies verbessert der Anbieter den Komfort und die Qualität seines Services, indem zum Beispiel Nutzereinstellungen gespeichert werden. Cookies richten auf dem Rechner der Nutzer keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Eine Nutzung des Angebotes ist auch ohne Cookies möglich. Nutzer können in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, bevor ein Cookie gespeichert wird. Sie können die Cookies über die Datenschutzfunktionen ihres Browsers jederzeit von der Festplatte ihres Rechners löschen. In diesem Fall, könnten die Funktionen und die Benutzerfreundlichkeit des Angebots eingeschränkt werden.