Rita Falk

Rita Falk Reihenfolge der Bücher

Kurzbiographie

Rita Falk wurde im Jahr 1964 in Oberammergau geboren. Dort wuchs sie bis zu ihrem achten Lebensjahr auf, bevor sie mit ihren Eltern nach München zog. Hier besuchte sie das Gymnasium, verließ dieses aber bereits nach der 10. Klasse und begann eine Ausbildung. Schnell heiratete sie ihren Jugendfreund und bekam mit ihm drei Kinder, die mittlerweile erwachsen sind. Leider scheiterte die Ehe; heute lebt Rita Falk mit einem Polizisten in München. Ihren Durchbruch erlangte die bis dahin arbeitslose Bürokauffrau durch ihre Provinzkrimis, die im fiktiven Niederkaltenkirchen spielen. Im Mittelpunkt steht der Dorfpolizist Franz Eberhofer, der in einem typischen bayerischen Dorf lebt. 

In ihren Romanen verarbeitet die Autorin zahlreiche ihrer Kindheitserinnerungen an die geliebte Heimat, die durchweg positiv sind. Charismatische Protagonisten findet man in den Krimis von Rita Falk ebenso wie eine gehörige Portion bissigen Humor. Ganz charakteristisch sind zudem die starken Dialekte - wer nicht aus Bayern kommt, wird sich vermutlich anfangs sogar etwas schwer tun, alles zu verstehen. Gerade dies aber zeichnet die Romane von Rita Falk aus und macht diese so besonders. Wer auf blutrünstige Thriller steht, wird die Romane von Rita Falk sicher schnell wieder zur Seite legen. Wer aber eine leichte und humorvolle Lektüre zum Abschalten sucht, ist mit den Romanen der Franz Eberhofer Reihe bestens beraten. Eine einfache und herrlich leicht zu lesende Schreibweise sind charakteristisch für Rita Falk - ideal, um einfach mal abzuschalten! Selbst typisch bayerische Rezeptideen fehlen in den beliebten Romanen der Autorin nicht.

Eine ganz neue Seite von sich präsentiert Rita Falk mit den beiden Romanen "Hannes" und "Funkenflieger", die so gar nichts mit den Regionalkrimis zu tun haben. Vielmehr zeigt sich die Autorin hier von ihrer emotionalen Seite und erzählt Geschichten, die kaum jemanden unberührt lassen.

Chronologische Reihenfolge der Franz Eberhofer Reihe

Der erste Band der Franz Eberhofer Reihe, "Winterkartoffelknödel", erschien bereits im Jahr 2010 und schaffte es auf Anhieb auf die Bestsellerlisten. Rasch folgen die Regionalkrimis "Dampfnudelblues", "Schweinskopf al dente", "Grießnockerlaffäre" und "Sauerkrautkoma", welche nicht minder erfolgreich waren. Die Hauptperson in jedem Roman ist der Dorfpolizist Franz Eberhofer, der mit seinem typisch bayerischen Charme nicht ganz alltägliche Mordfälle aufklärt.

Nebenbei wird das Miteinander der Dorfbewohner auf eine erfrischende Art dargestellt. Das Klischee vom leicht trotteligen Dorfbewohner wird hier unbedingt erfüllt - allerdings auf eine durchweg liebevolle Weise. Ein Ende der beliebten Krimireihe rund um den Polizisten Franz Eberhofer ist nicht in Sicht: Im 2017 soll bereits der achte Band "Weißwurstconnection" erscheinen. Alle Fans leichter Krimilektüre wird es sicher freuen.

Winterkatoffelknödel

Winterkartoffelknödel

 (2010)

Amazon

Weltbild

   eBay   

Buch.de

Dampfnudelblues

Dampfnudelblues

 (2011)

Amazon

Weltbild

   eBay   

Buch.de

Schweinskopf al dente

Schweinskopf al dente

 (2011)

Amazon

Weltbild

   eBay   

Buch.de

Grießnockerlaffäre

Grießnockerlaffäre

(2012)

Amazon

Weltbild

   eBay   

Buch.de

Sauerkrautkoma

Sauerkrautkoma

(2013)

Amazon

Weltbild

   eBay   

Buch.de

Zwetschgendatschi-komplott

Zwetschgendatschi-komplott

(2015)

Amazon

Weltbild

   eBay   

Buch.de

Leberkäsjunkie

Leberkäsjunkie

(2016)

Amazon

Weltbild

   eBay   

Buch.de

Weißwurstconnection

Weißwurstconnection

(02/2017)

Amazon

Weltbild

   eBay   

Buch.de

Autor:

Dirk Thörner

Joomla SEF URLs by Artio